my healthtour - Merkliste

Keine Elemente in der Merkliste.

my healthtour (0)

Führungskräfte in der Doppelrolle

Ab und an einen Gang runterschalten, die richtigen Prioritäten setzen und bewusst dafür sorgen, dass Arbeit und Freizeit in einem gesunden Verhältnis zueinander stehen. Das ist oft leichter gesagt als getan – und doch gilt es, auch in diesem Punkt ganz genau hinzuschauen.
Insbesondere Führungskräfte empfinden diese Aufgabe häufig als Spagat, da sie nicht allein die eigene Leistung, sondern auch die ihrer Mitarbeitenden verantworten müssen. Das kann zu einer kräftezehrenden Doppelbelastung werden und zum Ausbrennen führen, wenn Schieflagen nicht erkannt und angemessen korrigiert werden. Häufig wird dabei vergessen, dass viele wirksame Hebel im Führungsstil verankert sind. Selbstvorsorge und Teamverantwortung liegen bei genauer Betrachtung näher beieinander, als vielen Führungskräften im Alltag bewusst ist.

 

Gute Führungskräfte leben Mitarbeitenden eine gesunde Work-Life-Balance vor.

PD Dr. med. Christian Weißenberger

 

Wir haben PD Dr. med. Christian Weißenberger, Leiter des Zentrums für Strahlentherapie in Freiburg, zu diesem Thema befragt. Der Mediziner sieht eine wesentliche Verantwortung der Führungskräfte darin, den Mitarbeitenden die richtige Balance zwischen Arbeit und Ausgleich selbst vorzuleben. Erfahren Sie, warum Entfaltungsräume die Leistungsfähigkeit steigern, wie die Selbstorganisation auf das Gesamte wirkt und welchen Beitrag Mediation und Coaching zur Teambildung leisten können.

 

Führungskräfte in der Doppelrolle

Interview mit PD Dr. med. Christian Weißenberger, Leiter des Zentrums für Strahlentherapie Freiburg.

Den gesamten Artikel können Sie in der gesundzeit lesen.
Jetzt bestellen

 

Kleine Auszeiten – große Wirkung

Tun Sie sich selbst Gutes, steigern Sie das Wohlbefinden mit bewussten Auszeiten für das ich. Planen Sie Pausen und Off-Line-Zeiten fest ein, nehmen Sie Abstand vom Schreibtisch, stellen Sie das Telefon auf leise und gönnen Sie sich Momente der bewussten Besinnung auf sich. Auch einfache Übungen für den Nacken, den Rücken oder die Finger können Verspannungen lösen und setzen neue Energien frei.