my healthtour - Merkliste

Keine Elemente in der Merkliste.

my healthtour (0)

Heilkraft der Natur

Bärwurz, Giersch, Huflattich, Schafgarbe, Pimpinelle – Hand aufs Herz: Kennen Sie diese Gewächse und wissen zudem noch, was alles in ihnen steckt? Die Heilkraft der Natur wird seit Menschengedenken genutzt, doch der Erfahrungsschatz unserer Vorfahren ist über den Fortschritt in Medizin und Pharmazie immer mehr in Vergessenheit geraten. Viele der wirkstoffreichen Pflanzen, die auf Wiesen und Feldern wie auch am Wegesrand wachsen, werden als Unkräuter verkannt und damit in ihrem Potenzial ungemein unterschätzt. Dabei sind sie nicht nur als Hausmittel zur Linderung einfacher Alltagsbeschwerden wie Husten, Schnupfen, Fieber, Übelkeit, Entzündungen oder Wundschmerz bewährt, sondern werden längst auch erfolgreich in der schulmedizinischen Therapie eingesetzt.

 

Wenn du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen.

 

Der Reichtum der hiesigen Kulturlandschaft und die Heilkraft der Pflanzen lassen sich hier in der Region an vielen Orten entdecken. Der Verein Kräuterdorf Oberried hat für Interessierte den Kräuter-Erlebnispfad Hofsgrund/Oberried geschaffen. Auf zwei unterschiedlichen Touren von 3,8 bzw. 4,5 Kilometern eröffnet sich ein eindrucksvoller Artenreichtum und es werden dabei 3 Klimazonen durchwandert. Darüber hinaus geben erfahrene Experten ihr Wissen um den Gebrauch der Pflanzen in Küche und Hausapotheke weiter. Eine weitere erstklassige Adresse ist die Freiburger Heilpflanzenschule in St. Georgen. Sie zählt deutschlandweit zu den renommiertesten Anbietern von Aus- und Weiterbildungen auf dem Gebiet der Phytotherapie. Das Spektrum reicht von Grundausbildungen und Fortbildungen in der Pflanzenheilkunde über Fachfortbildungen zu speziellen Themen wie Frauennaturheilkunde, Aromatherapie und Spagyrik bis hin zu Fachseminaren zu wechselnden Themen.

Heilkraft der Natur: Die Wiederentdeckung der grünen Apotheke

Den gesamten Artikel können Sie in der gesundzeit lesen.
Jetzt bestellen

 

 

Lavendel-Relax-Bad

Zwei Tassen frische oder getrocknete Lavendelblüten in 1 l Wasser aufkochen und 10 Min. bei geschlosse- nem Deckel vor sich hin kochen lassen. Abseihen und die duftende Lavendel-Essenz ins Badewasser geben.