my healthtour - Merkliste

Keine Elemente in der Merkliste.

my healthtour (0)

Laufen macht gücklich – in Freiburg ganz besonders

Vom Runner's High haben sicher viele schon einmal gehört. Beim ausdauernden Laufen werden im Gehirn Stoffe freigesetzt, die uns einen Zustand des Glücks und der Euphorie empfinden lassen. Das Ganze ist natürlich vollkommen unbedenklich und harmlos. Niemand muss sich darum sorgen, auch nur ansatzweise in seiner Zurechnungsfähigkeit beschränkt zu werden. Happyness ohne Nebenwirkungen! Gut also, dass es die Euphorie durch's Laufen nicht nur für professionelle Athleten gibt. Einsteiger können die Glücksgefühle auch bei gemäßigtem Tempo, z.B. beim Slowjogging, erleben. Überhaupt ist Laufen unglaublich vielseitig, es macht oder hält fit und ist optimale Grundlage für viele andere Sportarten. Dabei sind keine besonderen Vorbereitungen nötig und auch die Wetterverhältnisse sind nicht allzu wichtig. Einfach die Laufschuhe geschnürt und ab die Post! Noch mehr Spaß macht das Laufen gemeinsam mit Gleichgesinnten. Lauftreffs und Laufgruppen unter Arbeitskollegen sind deswegen gerade schwer in Mode. In der Mittagspause oder nach Feierabend gemeinsam ein bisschen auspowern, dabei gut unterhalten und anschließend zusammen ein genüssliches Kaltgetränk schlürfen – das macht einfach Spaß und fördert das Teambuilding. Und auch der Chef dürfte begeistert sein, die ersten (Lauf-) Schritte zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement sind getan.

From Zero to Hero

Kaum eine andere Sportart kann man als Einsteiger so schnell und einfach für sich erobern. Hat man nach 2-3 Wochen die ersten Laufeinheiten hinter sich gebracht, machen sich bereits erste Erfolge bemerkbar. Es ist überraschend, wie schnell sich die Kondition spürbar steigern lässt. Und doch fällt der Anfang nicht immer leicht. Die Beine fühlen sich schwer, das Atmen strengt an, und bisher nur gering beanspruchte Muskeln machen schon nach kurzer Distanz auf sich aufmerksam. Aber keine Sorge! Dieser Zustand beschränkt sich auf die ersten paar Tage. Die Leistungskurve zeigt beim Laufen schließlich steil nach oben. Einen ordentlichen Motivationsschub können auch die vielen Angebote und Anreize bedeuten, die es in Freiburg zu finden gibt. Gemeint sind nicht nur die zahlreichen idyllischen Wege mit Schwarzwaldpanorama und echtem Urlaubsflair entlang der Dreisam. Denn obendrauf gibt es für Läuferinnen und Läufer auf jedem Leistungsstand viele unterschiedliche Events, Möglichkeiten und Angebote. Vom individuellen Gesundheits-CheckUp über Laufgruppen und state of the art running equipment bis hin zum Marathonlauf.

Ganz egal ob man sich langsam an die Faszination des Laufens heranwagen, oder so richtig durchstarten möchte. Die kommende Freiburger Laufsaison hält für Jeden etwas parat. Wir haben einige ausgewählte Highlights zusammengetragen.

Laufstrecken in Freiburg

Marathon in Freiburg

Start des Marathon in Freiburg (Photo: Baschi Bender)

Der Freiburg Marathon – nicht nur für Marathonläufer

Der „Mein Freiburg Marathon“ markiert am 7. April den Saisonauftakt für die großen Städtemarathons. Der Titel „Mein Freiburg Marathon“ deutet den individuellen Charakter des Laufs schon an. Dieser richtet sich nämlich nicht nur an Marathonläufer, sondern an Interessierte auf jedem Trainingsniveau. Vom Schülerlauf über den AOK-Gesundheitslauf (10 km) bis hin zur Halbmarathon- und Marathon-Distanz ist für alle Generationen und Leistungsstände etwas dabei. Mit der Einsamkeit des Langstreckenläufers ist auf der Strecke, die einer Freiburger Sightseeing-Tour ähnelt, jedenfalls nicht zu rechnen. Ausgelassen jubelnde Zuschauermassen am Straßenrand und viele Läuferinnen und Läufer aus nah und fern. Es ist die Atmosphäre eines sportlichen Großereignisses, von der man sich als Teilnehmer packen und treiben lässt. Und dazu gibt es auch ordentlich auf die Ohren: Zahlreiche Bands sorgen entlang der Strecke für ein standesgemäßes Begleitprogramm. Ein weiteres sportliches Highlight beim Freiburg-Marathon ist der Staffelmodus. Bei diesem kann die 42km-Distanz gemeinsam im Team mit Freunden oder Bekannten bewältigt werden. Gegenseitige Motivation und Gemeinschaftsgefühl – darin besteht der besondere Reiz dieses Modus'. Wie wäre es beispielsweise mit dem Aufbau einer Laufgruppe in Ihrem Unternehmen, etwa im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements?

Mein Freiburg Marathon

Fit 'n' run statt Jump 'n' run! Sport- und Gesundheitsmesse

Bereits am Vortag des Mein Freiburg-Marathons startet die kostenfreie zweitätige Sport- und Gesundheitsmesse „Fit 'n' Run“. Auf dem Freiburger Messegelände gibt es die aktuellsten Trends aus der Sport- und Läuferszene, sowie Beratung und Inspiration für funktionale und stylische Lauf-Outfits. Auch in Sachen Gesundheit und Ernährung kann man hier den einen oder anderen Experten-Tipp einholen.

Fit’n’run Sport und Gesundheitsmesse

B2Run – Gänsehautmomente im Schwarzwaldstadion

Am Abend des 6. Juni wartet auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim B2Run-Businesslauf eine wirklich außergewöhnliche Atmosphäre. Die malerische Strecke entlang der Dreisam und die Gänsehautmomente beim Zieleinlauf im Stadion des SC Freiburg können gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen erlebt werden. Laufen ist schön – aber gemeinsames Laufen ist noch schöner. Außerdem kann Walking und Running auch ein wichtiger Baustein des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sein. Ein guter Anlass also, um sich Gedanken über die Aufstellung einer kleinen (oder großen) Laufcrew zu machen. Mitmachen können alle Läuferinnen und Läufer (für Nordic-Walker gibt es eigene Startzeiten), die Mitglied eines Firmenteams sind. Der Spaß und das Gemeinschaftsgefühl stehen an erster Stelle – die Jagd nach Bestzeiten ist zweitrangig. Gemeinsam Ziele erreichen, unter diesem Motto steht auch die anschließende after-run-Party. Hier lässt sich das Event entspannt bei einem Drink ausklingen.

B2Run Website

PerGu-Check – persönlicher Gesundheitscheck beim Gesundheitsresort Freiburg

Wer vor Aufnahme des Trainings, vor einem großen Laufevent oder einfach zur regelmäßigen Routine auf Nummer sicher gehen möchte, dass mit den gesundheitlichen Werten auch alles okay ist, für den bietet das Gesundheitsresort Freiburg mit dem PerGu-Check eine ebenso professionelle wie bequeme Methode zur Überprüfung aller relevanten Werte an. Der PerGu-Check ist ein anerkanntes, standardisiertes und einfach durchzuführendes Verfahren zur Ermittlung des persönlichen Gesundheitsprofils. Außerdem dient er zur Dokumentation der individuellen Trainingsleistung und damit als Instrument zur optimalen Trainingssteuerung. Zum Einsatz kommen hierbei nur hochwertige medizinische Analysegeräte.

PerGu-Check im Gesundheitsresort Freiburg

Auf der Marathonstrecke in Freiburg

Verpflegung auf der Marathonstrecke in Freiburg (Photo: Baschi Bender)

Freiburger Laufnacht in der Altstadt

Ein Event der etwas anderen Art existiert in Gestalt der Freiburger Laufnacht am 12. Juli. Beim abendlichen Lauf durch die Freiburger Altstadt starten verschiedene Altersgruppen. Auch Kinder- und Schülerläufe sind Teil des vielfältigen Programms. Neben den Hobbyläufen gibt es auch einen Sportlerlauf für ambitioniertere Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Freiburger Laufnacht in der Altstadt

Freiburg Health Day und Health Race

Am 21. September ist „Freiburg Health Day“. Hier dreht sich alles um Gesundheit, Medizin und Fitness. An verschiedenen Freiburger Standorten (z.B. im Diakoniekrankenhaus, im Mooswald und beim Gesundheitsresort an den Freiburger Heilquellen) findet sich ein buntes und unterhaltsames Angebot mit Volksfestcharakter, das sich an die gesamte Familie richtet.

Healthdays in Freiburg

Aufwärmen vor dem Healthrace in Freiburg (Photo: SanCur GmbH)

Der Health Day ist ein vielfältiger Mix aus Ausstellungen, Vorträgen, Workshops und Angeboten zum Mitmachen oder Ausprobieren.  Dazu kommen jede Menge kulinarische Köstlichkeiten – für das leibliche Wohl ist also ebenfalls bestens gesorgt. Für die aktiven Teilnehmer am großen Ge­sundheitslauf »Freiburg Health Race« geht es nicht um Bestzeiten, sondern ums Mitmachen! Wer also lieber mit einem ruhigen Gang durch den schönen Mooswald beginnen will, ist genauso eingeladen wie der geübte Läufer, Nordic Walker oder Rollstuhlfahrer.

HealthDay und HealthRace