my healthtour - Merkliste

Keine Elemente in der Merkliste.

my healthtour (0)
Zurück zur Übersicht

Stärker als das Trauma

Schlimme Erlebnisse von Gewalt, Krankheit oder Tod eines Angehörigen können aus der Lebensbahn werfen. In konkreten Fällen ist akute psychologische und psychiatrische Hilfe erforderlich, die in der Regel über einen längeren Zeitraum hinweg eine psychische Stabilisierung rekonstruieren muss. Das Sigma-Zentrum unterstützt als privates Akutkrankenhaus mit seiner besonderen Spezialisierung im Bereich der Traumatherapie.

Manchmal sind die Zusammenhänge aber nicht auf den ersten Blick erkennbar: Patienten klagen über vielfältige funktionelle Beschwerden wie z.B. Schlaflosigkeit, Albträume, Herzrasen, Rücken-, Bauch- oder Kopfschmerzen, Tinnitus, Verdauungsprobleme, Atembeschwerden, Hyperventilation, Schluckbeschwerden und Sehstörungen. Sie empfinden erheblichen Leidensdruck und haben oft schon eine Odyssee von Arztbesuchen hinter sich, in der eine körperliche Ursache ausgeschlossen werden konnte, die Beschwerden aber nicht abklangen. Dann spricht man von „somatoformen Störungen“, deren Ursachen vielfältig sein können.

In diesen Fällen unklarer Beschwerden, wie einer chronischen Schmerzerkrankung oder dem Fibromyalgiesyndrom bietet das Sigma-Zentrum im  multiprofessionellen Team aus Ärzten, Psychologen und Therapeuten eine ausführliche psycho-somatische Untersuchung und psychotherapeutische Abklärung.  

Wir nehmen uns Zeit für den Aufbau einer tragfähigen Beziehung, in der mögliche krankheitsauslösende Erlebnisse analysiert und verarbeitet werden können. Gegebenenfalls erforderliche Therapien können dann innerhalb des Hauses ohne Wartezeit in die Wege geleitet werden.

Im Sigma-Zentrum werden individuelle methodenintegrative Therapien ausgearbeitet. Das ganzheitliche Konzept bietet Ihnen ein umfassendes Angebot – damit Sie psychische Last überwinden und neue Lebensperspektiven gewinnen.

Mehr Angebote

Stressfest im Job?

zur my healthtour hinzufügen

Führungskräfte in Unternehmen und Behörden sind erheblichen Stress-Belastungen ausgesetzt. Zunächst wird das motivierend wahrgenommen, aber unter Dauerbelastung kann die Fähigkeit schwinden, den Belastungen standzuhalten. Nicht selten führt das zu einschleichenden gesundheitlichen Problemen mit Symptomen wie Mattigkeit oder Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Schmerzen etc.