my healthtour - Merkliste

Keine Elemente in der Merkliste.

my healthtour (0)

Keidel Mineral-Thermalbad Freiburg

„Stressless“ – das hört sich gut an. Zumal, wenn jemand wie der Profitaucher Nik Linder im Rahmen eines Yoga- und Freediving-Workshops dafür sorgt

.... dass man im Thermalwasser des Keidel-Bades im Freiburger Mooswald einfach abtauchen und alles Belastende hinter sich lassen kann.

Seit Jahren taucht Linder ohne Gerät und hält fünf Weltrekorde im Streckentauchen unter Eis, dazu kommen noch zwei deutsche Rekorde im Streckentauchen im See. Doch seine sportlichen Erfolge sind nur eine Seite der Medaille. „Mich fasziniert alles, was mit Pranayama und Stressreduktion zu tun hat“, sagt er. So vermittelt er den Teilnehmern des Stressless-Workshops  im Wasser ganz besondere Entspannungstechniken, bei denen Einflüsse aus dem Pranayama (yogische Atemübungen), dem autogenen Training, der progressiven Muskelentspannung oder der Meditation aufeinandertreffen.

Den Körper gesünder und leistungsfähiger machen

Ganz wichtig ist dabei das bewusste Atmen, um den Körper leistungsfähiger, entspannter und nicht zuletzt gesünder zu machen. „Wir verfügen über Möglichkeiten, unseren Körper mit der Atmung und der Entspannung im Wasser bewusst zu steuern“, ist Linder überzeugt. Er weiß, wovon er spricht, denn Freediver wie er müssen mit einem niedrigen Puls Leistung bringen und selbst bei den stressigsten Wettkämpfen auf den Punkt genau entspannen können. Daher war es für den Sportler naheliegend, seine Erfahrung mit anderen zu teilen. Allerdings ohne Stoppuhr, denn der Kombi-Workshop ist für jeden gedacht, der in entspannter Atmosphäre einen besseren Umgang mit den Belastungen des Alltags kennenlernen will.

Die Übungen beim „Stressless-Workshop“ beginnen zunächst mit einer Yogastunde auf festem Boden, bevor es im Becken weitergeht. Dort erfahren die Teilnehmer, dass es nicht einfach nur darum geht, die Luft anzuhalten, wenn sich das Gesicht unter Wasser befindet. Vielmehr liegt der Schwerpunkt darauf, sich eine Pause vom Atmen zu gönnen, um zur inneren Ruhe zu finden.

Der Mensch sei das einzige Lebewesen, das die Atmung gezielt einsetzen könne, um einen gewünschten Gefühlszustand herzustellen, erklärt der Tauchlehrer

der seit einigen Jahren Interessierten in Deutschland, der Schweiz sowie in den Robinson Clubs auf Mallorca und Ägypten diese außergewöhnliche Art der Entspannung anbietet. Und eben auch im Keidel-Bad.

Übrigens hat  Linder noch einen Rekord der besonderen Art aufgestellt: Mit dem „längsten Unterwasserkuss“ hat er es ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft. Dauer: 20:11 Minuten.

Das KEIDEL Bad - ein idyllischer Erholungsort am Rande der Stadt Freiburg.

Genießen Sie in Freiburgs schöner Therme einzigartige und unvergessliche Wohlfühlmomente. Sensibel eingebettet in die natürliche Umgebung des Mooswaldes bietet das Bad beste Bedingungen, um Körper und Seele in harmonischen Einklang zu bringen. Eine Wellnessfläche von über 6.000 m² mit acht Badebecken, sieben Saunen und einem Türkischen Dampfbad, machen das KEIDEL Mineral-Thermalbad zu einem einzigartigen Ruhepol, fernab vom hektischen Alltag. Seit 1979 sprudelt das heilende und wohltuende Thermalwasser aus der eigenen Quelle.

Leistungen:

  • Mineral-Thermalbad
  • Saunalandschaft mit Naturbadeteich
  • Aqua Sport-Kurse
  • Wohlfühlbehandlungen, u. a. Massagen
  • Therapeutische Behandlungen
  • Große Liegewiese
  • Große Gastronomie

Angebote