my healthtour - Merkliste

Keine Elemente in der Merkliste.

my healthtour (0)

Neuigkeiten aus der Gesundheitsregion Freiburg

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um die HealthRegion Freiburg.

News

HealthRegion Freiburg: Neuer Vorstand nimmt Arbeit auf

Die HealthRegion Freiburg stellt sich neu auf: Mit einem neuen Vorstand und Strategie startet der Verein in das Jahr 2019. Ziel ist es, die Region Freiburg zu einem national und international beachteten und anerkannten Gesundheitsstandort zu entwickeln und auszubauen.

Sicherheit von Patientendaten hat höchste Priorität - Universitätsklinikum Freiburg nimmt zweites Rechenzentrum in Betrieb

Laborergebnisse, CT- und MRT-Aufnahmen, Therapiedokumentation: Die Patientendaten an einem Klinikum sind hochsensibel. Sie müssen bestmöglich geschützt werden – und für laufende Behandlungen rund um die Uhr verfügbar sein. Um Datenschutz und Datensicherheit weiter auszubauen und den Schutz vor Ausfällen zu erhöhen, hat das Universitätsklinikum Freiburg im Januar 2019 ein zweites Rechenzentrum in Betrieb genommen.

Digitales BGM: Corporate Health neu denken – 3. Freiburger Unternehmer-Symposium

Das betriebliche Gesundheitsmanagement und die betrieblichen Prozesse werden durch die Digitalisierung in geradezu revolutionärer Weise transformiert. Aber welche digitalen Lösungen haben sich bis heute auch in der Praxis des Corporate Health Management bewährt und wie können Mitarbeiter in die Lage versetzt werden, den Herausforderungen der digitalen Welt erfolgreich zu begegnen? Das 3. Freiburger Unternehmer-Symposium „Digitales BGM: Corporate Health neu denken“ am Freitag, den 22.

„Ein Herz und eine Seele“ | Sigma-Zentrum informiert anlässlich der Herzwochen 2018

Zum Abschluss der bundesweiten Herzwochen 2018 der Deutschen Herzstiftung macht das Sigma-Zentrum Bad Säckingen auf den Zusammenhang von Herz und Psyche aufmerksam. Stress und negative Gefühle können dem Herzen stark zusetzen. Depressionen und andere psychische Belastungen können das Risiko einer Herzkrankheit sogar ähnlich stark erhöhen wie andere Risikofaktoren. Stresshormone wie Adrenalin und Noradrenalin sowie Kortisol können die Nervenverbindungen zwischen Gehirn und Herz schädigen, aber auch die Herzmuskelzellen direkt schädigen und die Mikro-Gefäße am Herzen verengen.

Wechselwirkungen beherrschen | Bad Säckinger Psychopharmakologie-Tage

Mit den vom Sigma-Zentrum veranstalteten Bad Säckinger Psychopharmakologie-Tagen wurde das im Sigma-Zentrum bereits etablierte Ärztliche Fortbildungsforum nun erstmalig für Ärzte aus ganz Deutschland geöffnet. Der europaweit renommierte Pharmakologie-Experte Dr. Gabriel Eckermann aus Berlin hat mit dem Thema Vielfachmedikation ein zentrales Element eines modernen medizinischen Risikomanagements behandelt.

Seiten